PHILIPS Philetta 283Z (BD283U)
Baujahr 1958/59, 6 Röhren: UCC85, UCH81, UF89, UABC80, UL84, UZ85. Allstromgerät für Gleich- und Wechselstrom.
Allstromgeräte erfordern besondere Sorgfalt bei der Restauration und beim Betrieb. Am Chassis liegt die Netzspannung (es gibt keinen Transformator für die Anodenspannung) und die abgegebene Verlustwärme ist relativ hoch. Dies muss beim Standort des Gerätes berücksichtigt werden. Der Restaurateur muss dafür sorgen, dass keine, das Chassis berührende Schrauben von außen berührt werden können. Das betrifft insbesondere die Madenschrauben der Bedienknöpfe, die mit einer Wachsschicht isoliert werden müssen. Findet man diese Wachsfüllungen unversehrt, so kann man annehmen, dass hier noch nicht gebastelt wurde. Neben der Netzsicherung müssen bei einem Allstromgerät auch die Skalenlampen auf die richtigen Werte (18Volt/0,1A) geprüft werden, weil diese in Reihe mit den Heizfäden der Röhren liegen.
Bei der technischen Inspektion sucht der Leser des im Bild oben sichtbaren Buches (=>Sicherheitshinweise) zuerst nach dem an der Anode der Gleichrichterröhre liegenden Entstörkondensator (s. im Bild rechts). Er wird nicht enttäuscht, das Bauteil sieht ziemlich mitgenommem aus. Obwohl die Messungen noch brauchbare Ergebnisse liefern, wird dieser Kondensator ausgetauscht. Und eine Handvoll weitere. Beim Koppelkondemsator zur Endröhre darf die Schirmung nicht vergessen werden.
Der Aufbau des Chassis unterscheidet sich nicht von dem einer Wechselstromphiletta, nur der Netztrafo fehlt. Neben der Endröhre (rechts im Bild unten) sorgen ein Hochlastwiderstand und die Gleichrichterröhre für die bereits erwähnte Wärme.
Die Spulen auf dem Ferritstab findet man häufig lose. Bevor man diese wieder fixiert, muss der optimale Abstand zur danebenliegenden Spule herausgefunden werden. Und dass dieses Chassis erst nach gründlicher Reinigung so aussieht wie im Bild, sollte nicht erwähnt werden müssen.
Beachten Sie bitte die Sicherheitshinweise zum Betrieb von Allstromgeräten.
Zur:   Edelgalerie     Großen Bildergalerie   Radio-Seite mit kleiner Galerie